Die Gebäude befinden sich inmitten einer typisch hanglagigen Villengegend Heidelbergs. Die gängigen Gebäudeformate der Nachbarschaft werden aufgegriffen und zu einem Gebäudepaar zusammengesetzt.
Durch tiefe Loggienbauteile wird der Fernblick über das Rheintal gefasst und gelenkt.

1.700 m² Bgf

Panorama
Heildelberg
2011